Bad Honnef-Aegidienberg – Im Jahre 1929 wurde die Orgel der Kirche St. Aegidius von Johannes Klais aus Bonn gebaut. Wie bei einem Auto, benötigt auch eine Orgel kleine und große Inspektionen. Zurzeit wird sie von der Firma Orgelbau Seifert aus Kevelaer grundüberholt. Rund 1200 Pfeifen mussten dafür abgebaut werden. In dieser Woche findet  die Intonisierung statt.

Dann gab es da noch eine kleine Gesichte am Rande.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein