Foto: Feuerwehr Stadt Bad Bonn

Bonn-Kessenich – Bei einem Kaminbrand am frühen Morgen in der Luisenstraße trug eine Feuerwehrfrau der Löscheinheit Kessenich der Freiwilligen Feuerwehr mit ihren Fachkenntnissen maßgeblich zum Einsatzerfolg bei. Sie hat neben ihrer Qualifikation als Brandbekämpferin eine Ausbildung als Schornsteinfegerin.

Personen wurden durch den Kaminbrand nicht verletzt. Vorsorglich wurden die Bewohner des Gebäudes gebeten, ihre Wohnungen bis zum Ende des Einsatzes zu verlassen.

Im Einsatz befanden sich insgesamt 25 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen 1 und 3, die Löscheinheit Kessenich der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Einsatzführungsdienst.

ür die Dauer des Einsatzes in der Luisenstraße wurde die Feuer- und Rettungswache 1 durch die Löscheinheit Bonn-Mitte nachbesetzt.

dlh
hcw
hcw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein