Bad Honnef. Seit Jahrzehnten pilgert die Bad Honnefer Feuerwehr zum Wallfahrtsort nach Bornhofen am Rhein. Der altehrwürdige Marienwallfahrtsort ist in jedem Herbst Treffpunkt für hunderte Feuerwehrkameraden und – Kameradinnen aus dem Mittelrheingebiet.

Es ist für alle ein Tag des Dankes und der Gemeinschaft, der dieses Mal für die Bad Honnefer Kameraden ein besonderes “Highlight” hatte: Das frohe Wiedersehen mit dem neuen Bischof von Mainz, Dr. Peter Kohlgraf. Er war einige Jahre in den Bad Honnefer Pfarreien (während seiner Promotionszeit in Bonn) als Subsidiar tätig.

In seiner Predigt dankte er den Feuerwehrleuten für ihren unermüdlichen Einsatz unter dem Motto “retten-löschen-bergen-schützen” und wies auch auf den Segen und die Gefahren des Wassers hin.

Mit einem geselligen Zusammensein im Klostergarten und in der Feuerwehrwache der “Freiwilligen Feuerwehr Lahnstein” klang die Wallfahrt aus. Alle sind schon in Vorfreude auf das nächste Jahr. (U.V.)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein