Vernetzen

Unkel

Haus nach Brand in Unkel unbewohnbar – 81-Jähriger erlitt Schock

Beitrag

| am

Großeinsatz für die Wehr der Verbandsgemeinde Unkel. Auch Kräfte aus Bad Honnef waren vor Ort | Foto: Feuerwehr Bad Honnef

Unkel. Gegen 12:15 Uhr gingen heute mehrere Notrufe über einen Wohnhausbrand in der Freiligrathstraße in Unkel ein. Das Einfamilienhaus eines 80- und 81-jährigen Ehepaares stand in Vollbrand.

Die Flammen schlugen bereits auf die Fassade des Nachbarhauses über, als die Feuerwehr das Feuer unter Kontrolle brachte. Der genaue Schaden ist noch nicht zu benennen. Das Anwesen des Ehepaares ist derzeit nicht mehr bewohnbar.

Foto: Feuerwehr Bad Honnef

Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnten sich die Hauseigentümer eigenständig aus dem Haus retten. Dabei stürzte die Frau, konnte aber mit Hilfe ihres Mannes aus dem Objekt gebracht werden.

Der 81-Jährige erlitt einen Schock sowie eine leichte Rauchgasintoxikation. Beide wurden in ein örtliches Krankenhaus verbracht. Nach Angaben der Kriminalpolizei dauern die Ermittlungen zur Brandursache noch an.

im Einsatz waren auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef.

 

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

22Mär17:30Eröffnungsfeier der Marktschwärmerei

23Mär18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

29Mär20:30TOUT EST BON

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 57 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X