Bad Honnef | Als gäbe es nicht schon genug Stress in der Stadt. Heute droht weiterer Ärger. Die Verwaltung legt das Finanzierungskonzept für die Sporthalle Aegidienberg nicht vor.

Das sollte heute in drei Varianten fertig sein und den Ratsmitgliedern erläutert werden. Die Einladung zur heutigen Sitzung sieht jedoch keinen entsprechenden Tagesordnungspunkt vor.

Das bringt die CDU auf die Palme. Sie will heute Abend (Beginn der öffentlichen Sitzung um 18 Uhr) wissen, warum die Verwaltung den Prüfauftrag zur Sporthalle Aegidienberg nicht fristgerecht durchgeführt hat bzw. durchführen konnte, warum der Rat nicht darüber informiert wurde, dass die Prüfung nicht entsprechend des Beschlusses umgesetzt werden konnte und ob der SVB über diese Verzögerung informiert wurde, teilt Fraktionsvorsitzender Sebastian Wolff mit.

Anzeigeintersport

Ohne Finanzierungskonzept kann sich der zuständige Sportausschuss nicht weiter entscheidend mit dem Thema Sporthalle Aegidienberg befassen.

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein