Jörg Pauly – Kritische Stimme nach der VVS-Mitgliederversammlung

0

Stadt Siebengebirge | Nach der chaotischen Mitgliederversammlung des VVS sind Winzer und Politiker ratlos. Bad Honnefs Bürgermeisterin Wally Feiden hegt Zweifel, ob der beschlossene Beitrag des Verschönerungsvereins zum Ziel führt: Sicherstellung der Finanzierung der Maßnahmen am Siegfriedfelsen.

Jörg Pauly, Stadtrat in Königswinter und seit über zehn Jahren VVS-Mitglied, sieht die derzeitige Entwicklung des VVS kritisch und fragt sich, wie ein ehemaliger Regierungspräsident so unsouverän das Amt des Vorsitzenden ausüben kann.

Zum Filmbeitrag

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein