“Kaffee Siebengebirge” offiziell vorgestellt – Landrat Schuster begeistert von der Idee

0
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Siebengebirge. Quirlig war es heute beim Tag der offenen Tür des Verschönerungsvereins Siebengebirge. Der Verein stellte sich und seine Kooperationspartner “in Aktion” vor.

Mit dabei waren auch Barbara Stiller aus Königswinter und Thomas Schmidt aus Bad Honnef. Die beiden Kaffeegenießer stellten heute zum ersten Mal öffentlich ihre Produktion „Kaffee Siebengebirge“ vor.

Wo es schmeckt, ist auch der Landrat nicht weit. Sebastian Schuster zeigte sich begeistert von dem neuen Produkt aus dem Siebengebirge und kaufte gleich die doppelte Menge.

Übrigens wird es den Kaffee Siebengebirge bald auch in Ihrer Nähe geben. Fragen Sie einfach bei Ihrem nächsten Einkauf oder Cafébesuch nach der aromatischen Bohne aus den sieben Bergen.

 

 

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein