Zum Abschluss noch ein Sieg – HFV die achtbeste Mannschaft der Rückrunde

0

Bad Honnef – Durch eine riesige Leistungsverbesserung im zweiten Saisonabschnitt kletterte der FV Bad Honnef auf den achten Tabellenplatz der Rückrunde. Ein gesicherter Mittelfeldplatz ist der Wunsch mancher Fans für das kommende Spieljahr, andere wiederum trauen dem Team noch mehr zu. Eins jedenfalls dürfte sicher sein: Spielen die Grün-Weißen weiterhin einen so unbekümmerten, leidenschaftlichen Fußball wie in den letzten Monaten, kann sich Fußball-Bad Honnef auf tolle Matches freuen. „Dann sieht das wieder gut aus in Honnef“! wie Ex-HFV-Star Kevin Leisch heute anmerkte.

Anzeige
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Partie gegen Schlebusch gewann der HFV 1:0. Das Tor erzielte Hassan El Bassraoui in der 58. Minute.

Direkt nach dem Abpfiff flog die Mannschaft auf Einladung des Vereins nach Mallorca.

Benny Krayer, der während seiner Verletzungspause das Traineramt interimsmäßig ausübte, wird in der kommenden Saison wieder als Spieler auf dem Platz stehen. Chefcoach ist dann Paul Becker, der zuletzt beim VfB Linz beschäftigt war.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein