KG Löstige Geselle startet in heiße jecke Phase

Starterfete, Sitzung in Hohenhonnef, Party "Zeughaus RADERDOLL" mit Timeless, Kostüm- und Weibersitzung ...

0
866

Bad Honnef – Allespätestens seit heute steht das jecke Bad Honnef Kopf. Im Kursaal findet die Proklamation des desginierten Prinzenpaares Norbert I. und Karin I. statt. Ab 18.30 Uhr ist Einlass im Kursaal, der Eintritt ist frei.

Die KG Löstige Geselle bereitet sich ebenfalls auf ereignisreiche Tage vor. Schon lange ist die Organisation der Kleinen Bürgersitzung und Starterfete im Zeughaus, Bergstr. 21, abgeschlossen. Beginn ist traditionell um 19.11 Uhr.

Wer das Tanzbein schwingen will, ist am 4.2.2023 richtig bei den Löstigen im Zeughaus. Dann packt die Kult-Formation „Timeless“ die Instrumente aus. Zum ersten Mal wird dann neben Hubert die neue musikalische Partnerin Tina im Zeughaus bei der Karnevalsparty „Zeughaus RADERDOLL“ auftreten. Eine im letzten Jahr geplante Veranstaltung musste wg. Corona ausfallen.

Weiter geht es am 11.02. mit der legendären Sitzung im Haus Hohenhonnef, die von der KG Löstige Geselle organisiert wird. Der absolut „Löstige“ Höhepunkt ist dann am 16.2. mit der Kostüm- und Weibersitzung im Weinhaus Steinbach (Beginn 15 Uhr), unter anderem ist die „Puderdose“ dabei.

Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen findet am Freitag, 20.01.2023 von 18.00 – 21.00 Uhr und am Sonntag, 22.01.2023 von 14.00 – 17.00 Uhr jeweils im Zeughaus statt.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein