„Lotsenpunkt“ hilft Menschen mit Sorgen und Nöten

0

Königswinter – Der Kirche geht’s nicht gut. „Noch nie haben so viele Menschen der katholischen Kirche den Rücken gekehrt wie in 2019“, schreibt das Internetportal der katholischen Kirche in Deutschland, katholisch.de auf seiner Website.

Das kann nicht an der Basis liegen. Die ist aktiver denn je. So rief die katholische Kirchengemeinde St. Remigius in Königswinter Tal die Aktion „Lotsenpunkt“ ins Leben. Am Dienstag wurde sie vorgestellt.

Motto eines Lotsenpunkts ist: “Es findet sich immer ein Weg”. In einem ‘Lotsenpunkt’ finden alle Menschen mit ihren Sorgen und Nöten ortsnah und unbürokratisch Hilfe und Zugang zu den richtigen Angeboten.

Mittlerweile haben sich 16 Ehrenamtliche zu „Lotsen“ ausbilden lassen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein