Mirko Lorenz erhielt Dankmedaille der Stadt Bad Honnef

0
Mirko Lorenz, immer engagierter Bad Honnefer Bürger

Bad Honnef-Aegidienberg – Die Dankmedaille der Stadt Bad Honnef bekam heute vor dem Kirmesauftakt in Aegidienberg Mirko Lorenz von der stellv. Bürgermeisterin Gabriele Clooth-Hoffmeister überreicht.

Mirko Lorenz war bis 2017 langjähriger Geschäftsführer der SFA. Anschließend übernahm er die Aufgaben des Ersten Vorsitzenden von Claus Elbert. „Es war ein guter Griff“, so Claus Elbert. „Es ist nicht leicht jemanden zu finden, der so engagiert ist und die Kenntnisse über die Vereinsführung mitbringt“.

Die Sportfreunde hätten mit Lorenz einen Vorsitzenden, der fachlich wie menschlich sehr gut mit den Mitgliedern verbunden ist. Er verwalte nicht nur den Verein, sondern packe an, lenke und leite aus eigenem Antrieb.

2018 stellte Mirko Lorenz mit seiner Gattin Bettina das Prinzenpaar der „KG Klääv Botz“ Aegidienberg. Darüber hinaus ist er zweiter Vorsitzender des Festkomitees Bad Honnefer Karneval.

Auch im Männergesangsverein ist ist der Ordensträger seit 2015 aktiv, seit 2019 leitet er die Geschicke des MGV als Vorsitzender.

Sein Verdienst sei, dass der Chor weiter besteht und nach 17 Jahren wieder einen neuen Vorsitzenden gefunden wurde. Er übernehme diese Aufgabe mit viel Engagement und neuen Ideen, so der ehemalige Vorsitzende Eberhard Bialkowski. „Gut, dass wir ihn haben“!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein