Musikreiches Wochenende in Bad Honnef

Autumn Nights, Ruuskanen Railio Duo, Timeless, Katerina Chatzinikolau und Yuliya Balabicheva - Hutsammlung für die Ukraine

0
Hubert Offermanns und Claudia Popath von Timeless

Bad Honnef – Auf schönes Wetter, NRW-Wahlen und viel Musik können sich die Bad Honnefer am Wochenende freuen.

Samstagabend eröffnet Musik im Veedel mit dem ersten Konzert in Selhof die Saison. Auf dem Schulhof der Grundschule spielen die Lokalmatadore Autumn Nights. Um 19.30 Uhr gehts los. Auch dabei: Katja Völkner vom Eis-Atelier und die KjG Selhof, die sich um das leibliche Wohl kümmert.

Übrigens. Alle Mitglieder der Autumn Nights haben sich an der Grundschule St. Martinus kennengelernt – als Eltern.

Die Einnahmen der Hutsammlung sind für das Bad Honnefer Help Force-Projekt der Gruppe um Michael Lingenthal gedacht. Help Force sammelt Sach- und Geldspenden für die Ukraine. Michael Lingenthal befindet sich nach der dritten Lieferung zurzeit auf der Rückfahrt von der ukrainischen Grenze nach Deutschland. Mit dabei waren diesmal auch Carolin Dißmann, Anna-Maria Heuchel-Reinig und Wolfgang Heuchel, die mit einem eigenen Fahrzeug Spenden an die Grenze gebracht haben. Sofern sie Samstag rechtzeitig zurück ist, wird Carolin Dißmann über den Transport berichten.

Ebenfalls Samstagabend tritt das Ruuskanen Railio Duo aus Finnland im Kunstraum am Rathausplatz auf. Die Musikerinnen Veera Railio (Gesang, Violine) und Maija Ruuskanen (Piano), spielen, singen und arrangieren so ziemlich alles, von der klassischen Musik bis hin zu erdigem Blues und Jazzstandards sowie Pop- und Rockklassikern. Beginn ist um 19 Uhr, Veranstalter ist Folk im Feuerschlösschen.

Sonntag heißt es „Erst wählen, dann Timeless. Das Duo Hubert Offermanns und Claudia Popat treten ab 17.30 Uhr auf dem Bad Honnefer Marktplatz im Rahmen von Sundowner Concert auf, ein neues Musikformat der Marktwirte von Ayuntamiento Mexican Restaurant Bar, Restaurant Markt 3 und Altes Standesamt & Altes Rathaus.

Bereits morgens um 11 Uhr findet das erste Konzert „Klassik zu Gast bei Coppeneur“ in diesem Jahr mit den international bekannten Künstlerinnen Katerina Chatzinikolau und Yuliya Balabicheva statt.

Ebenfalls Sonntag um 11 Uhr startet die Bürgerstiftung mit der Jazzband ‚Wolperath‘ im Weinhaus Steinbach ihr erstes Benefizkonzert. Mit der neuen Reihe unter dem Namen „Musikzeit“ möchte die Bürgerstiftung für ihre Förderprojekte werben und sammeln. Der Jazzfrühschoppen im romantischen Hof des Weinhaus Steinbach ist das erste von drei geplanten Konzerten in diesem Jahr.

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein