Omas Lieblingsrezepte retten – Mutzenmandeln zum jecken Fest

Kochen & Backen mit Kuli Hood

0

mutzenmadeln
genussbotschafterinnenBad Honnef – Wer kocht denn heute noch nach den guten alten Rezepten aus Omas Küchenbibliothek? Wer hat überhaupt noch welche?

Das Start-up Kuli Hood hat sich zur Aufgabe gemacht, Omas Koch- und Backrezepte zu retten. Mehr noch: Es soll auch gekocht und gebacken werden. Und wer möchte, wird dabei gefilmt. Denn sicherlich ist so manches Küchenrezept mit einer interessanten Geschichte verbunden. Wäre doch schön, wenn beides nicht in Vergessenheit geriete.

Werden auch Sie „Genussbotschafterin“, wie Gabriele aus Königswinter. Sie fand ein Mutzenmandeln-Rezept ihrer Oma, und da es so gut in die Jahreszeit passt, hat sie es gleich einmal ausprobiert.

Hier die Zutaten:

Mehr Informationen gibt es auf der Seite von Kuli Hood.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein