Vernetzen

Bad Honnef

Soiree zum 100. Todestag von Guillaume Apollinaire

Beitrag

| am

Guillaume Apollinaire

Bad Honnef. Zum 100. Todestag des Dichters Guillaume Apollinaire (1880 – 1918) findet am 1. November 2018, 20 Uhr, eine musikalisch-literarische Soiree in der Bibliothek des Physikzentrums Bad Honnef, Hauptstraße 5, statt. Apollinaire, der eigentlich Wilhelm Albert Włodzimierz Apolinary de Wąż-Kostrowicki hieß, war ein französischer Dichter und Schriftsteller italienisch-polnischer Abstammung. Vor allem mit seiner Lyrik gehört er zu den bedeutendsten französischen Autoren des frühen 20. Jahrhunderts. Er prägte die Begriffe Orphismus und Surrealismus.

Am Sonntag, dem 4. November 2018, findet nachmittags ab 15 ein Rundgang zu den Stätten von Guillaume Apollinaire in Bad Honnef statt, den Christa Dohmann und Renate Mahnke organisieren. Treffpunkt ist die Brücke zur Insel Grafenwerth.

Nachfragen per Email an: dohmann@t-online.de

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Tipp Termine

Februar, 2019

18Feb19:30Runder Tisch des Sports

21Feb16:0019:00Anliegerdialog zum geplanten Ausbau des Frankeneweges Bad Honnef

22Feb19:30Partnerschaftskomitee Bad Honnef - Berck-sur-Mer - Mitgliederversammlung

22Feb20:00Martyn Joseph.

24Feb11:30Kölsche Mess

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 89 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X