Foto: Feuerwehr Stadt Bonn

Bonn-Mehlem – Der Lkw, der am Mittwoch, 2. Juni 2021, bei Arbeiten in der Rüdigerstraße etwa auf Höhe der Fährstraße eingebrochen war, wurde am Nachmittag von einem Bergungsunternehmen befreit.

Da bei der Bergung der Dieseltank beschädigt wurde, pumpt die Feuerwehr aktuell den Kraftstoff ab. Anschließend wird das Fahrzeug abtransportiert. Die Straße wird provisorisch befestigt, bleibt aber in diesem Abschnitt vorerst gesperrt. Die Zufahrt für die Anlieger sowie für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge ist gewährleistet.

 

Anzeigeintersport

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein