Zum Beitrag: Corona: Inzidenz wieder höher

Ich weiß gar nicht was das soll. Es war doch zu erwarten, dass die Zahlen steigen. Wenn jetzt mehr Tests durchgeführt werden, dann steigen selbstverständlich die Zahlen. Die Dunkelziffer ist weit aus höher.

Tatsache ist doch, dass wir mit dem Virus leben müssen sowie mit vielen anderen Erkrankungen und Ansteckungsgefahren. Wichtig wäre es, wenn die Impfungen endlich mal klappen würden.

Alle Personen, die sich Gedanken über Lockdouwn machen und durchsetzen, sind aus meiner Sicht weltfremd. Die brauchen sich keine Gedanken über das Finanzielle machen.
Es soll doch jedem selbst überlassen sein, ob er /sie in die Geschäfte und Gastronomie geht. Wer Angst hat, soll bitteschön zu Hause bleiben.

Ich kann mich in einem Textilgeschäft nicht mehr oder schneller anstecken als in einem Supermarkt. Das gleiche gilt für Friseur und sonstiges.

Anzeige

Tatsache ist, dass wir uns damit abfinden müssen und mit dem Virus leben lernen. Alles andere und jede Einschränkung bringen gar nichts. Das haben wir doch jetzt aus der Vergangenheit gelernt.

Wieso wird nicht mal das Volk gefragt? Wäre doch jetzt wichtig, wie der einzelne Bürger darüber denkt. Alles was in den Medien erscheint, ist doch vorher kontrolliert worden.
Haben die Politiker keine anderen Aufgaben mehr zu erledigen? Armes Deutschland!

Christiane Rölver

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein