Verunglückter Müllwagen wurde heute Vormittag geborgen

0

Bad Honnef-Aegidienberg – Auf dem schmalen Finkenhardweg in Aegidienberg-Brüngsberg verunglückte gestern ein Müllwagen. Das gut zweieinhalb Meter breite und 20 Tonnen schwere Gefährt rutschte seitlich in den Mühlengraben. Einer der beiden Insassen verletzte sich dabei schwer, der andere leicht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Spezialfirma Marc Zurstrassen barg heute Vormittag das ziemlich beladene Fahrzeug.

Mit Akribie und Können machten sich die Männer der Königswinterer Firma ans Werk. Ein falscher Handgriff, und auslaufendes Öl hätte große Umweltschäden bewirken können. Gut nur, dass der Löschzug Aegidienberg der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef tags zuvor perfekte Arbeit leistete und die notwendigen Schutzmaßnahmen traf.

Das verunglückte Fahrzeug wurde anschließend in die Werkstatt geschleppt. Dort wird es erst einmal 48 Stunden stehen, damit sich die Betriebsstoffe wieder einpendeln. Dann werde man sehen, wie es weitergeht, so ein Mitarbeiter des betroffenen Unternehmens.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein