Viele Bad Honnefer*innen machen mit und wollen „Dabei Sein“

0

Bad Honnef – Ute Koch, Inhaberin von Sophias erklärt, dass sich die Unterstützung des Projektes eigentlich zufällig ergeben hat: „Ich hab seit Monaten mitbekommen, was das
Bündnis Familie für unterschiedliche Projekte macht und dann hab ich Laura angesprochen und gesagt, dass wir gerne unterstützen möchten.“ So hat der Bekleidungsladen zum „Feierabendshopping“ professionelles Hairstyling angeboten und den gesamten Spendenerlös für das Projekt „Dabei sein“ des Bündnisses gespendet. Als die Inhaberin erfahren hat, dass das Projekt, in dessen Rahmen Kinder aus armutsgefährdeten Familien unterstützt werden, zukünftig über Patenschaften organisiert werden soll, hat sie nicht lange gezögert und die
Übernahme von Patenschaften angeboten.

Laura Solzbacher, Vorsitzende des Bündnisses ist begeistert von der Hilfsbereitschaft, obwohl es gerade der Einzelhandel in den vergangenen Monaten nicht leicht hatte: „Wir hatten das Projekt noch keinen Tag neu beworben, das stand mein Handy nicht still. Es wäre natürlich gigantisch, wenn weitere Geschäfte oder Firmen Lust hätten Patenschaften zu übernehmen. Wir kooperieren stärker mit den Kinderarztpraxen und therapeutischen Einrichtungen. So gehen wir sicher, dass wir Kinder unterstützen, die auf unsere Unterstützung angewiesen sind.“

Vier solcher Patenschaften übernimmt zukünftig Sophias. Die geförderten Kinder können dank dieser Unterstützung einen Sportverein besuchen, oder ein Instrument lernen. Teilhabe ist für Kinder essentiell und gerade in der aktuellen Situation wichtig. Viele Familien sind bei der Finanzierung von Freizeitaktivitäten auf Unterstützung angewiesen.

„Für viele Familien hier in Bad Honnef sind das Selbstverständlichkeiten; das Essen in der OGS, die Mitgliedschaft im Sportverein, Ballett oder Reitunterricht. Wir würden zukünftig gerne mit den Vereinen zusammen arbeiten und so etwas wie „TandemMitgliedschaften“ organisieren. So ist zum Beispiel die Ballettschule Wien-Fischer auf uns zugekommen und möchte kostenlose Plätze anbieten oder eine Beitragsreduzierung für Patenschaften. Solche Angebote machen einfach nur glücklich – ich bin sicher, dass wir in Bad Honnef viele Kinder unterstützen können!“

Das Bündnis für Familie möchte das Projekt in den kommenden Monaten stärker bewerben und zukünftig online organisieren. (L.Z.)

“Dabei Sein”

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein