Wolfgang Niedecken wird 70 – Noch eine Kurhaus-Erinnerung

Fans fordern 40 .Jahre-Jubiläumskonzert im Kursaal

0

Bad Honnef – Die nächste BAP-Eintrittskarte! Diesmal für das Konzert „vun Drinne noh Drusse“ am 19. März 1983 im Kursaal. Und auch diese Setliste gibt es dank bap-fan.de noch:

Wenn et Bedde sich lohne däät
Ne schöne Jrooß
Anna
Müsli Män
Eins für Carmen un en Insel
Jraaduss
Weißte noch?
Nit für Kooche
Do kanns zaubere
Kristallnaach
Wellenreiter
Jupp
Ahn’ner Leitplank
Südstadt, verzäll nix
Nemm mich met
Helfe kann dir keiner
Zehnter Juni
Verdamp lang her
Frau, ich freu mich
Waschsalon
Wo mer endlich Sommer hann
Wahnsinn
Liebesleed
Wie ’ne Stein
Stell dir vüür
Hang on Sloopy
Su ’ne Morje
Et letzte Leed
Vun mir uss Kitsch

Diese Karte hat Heiner Millinghaus zur Verfügung gestellt. Er war damals 17 und live dabei.

Die Rufe nach einer Konzert-Neuauflage im frisch sanierten Kursaal wird lauter. Bietet sich eigentlich am 19. Dezember an. Das wäre dann ein 40-Jahre-Jubiläumskonzert. Der Termin ist laut BAP-Terminplanung noch frei.

Auch wenn Bad Honnef mit dem Kurhaus (Gürzenich von Bad Honnef) den schönsten Veranstaltungsort der Region hat und mit Kirberg einen Top-Caterer; eine LANXESS arena, Tempodrom oder Jahrhunderthalle ist das historische Juwel nicht. Und in solchen Hallengrößen tritt BAP nun mal auf.

Vielleicht haben einige BAP/Niedecken-Fans ja Ideen, wie ein Kurhaus-Jubiläumskonzert zu realisieren wäre. Es muss ja nicht immer das große Programm sein. Wer nimmt das Projekt in die Hand? – Wer Fotos von den Konzerten hat, kann sie gerne zur Veröffentlichung an „Honnef heute“ schicken.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein