Ein Bauwerk des Wandels: Johann Baptist im Spiegel der Frömmigkeit(en)

0
baptist

Bad Honnef – Die Baugeschichte von Johann Baptist wird mit den Epochen der Glaubens- und Frömmigkeitsentwicklung, die ihre Spuren im Gebäude bis heute hinterlassen haben, in Verbindung gesetzt. Nur in deren Licht, lesen wir die steingewordenen Zeugnisse mit Verständnis, und es zeigt sich, dass dieses Bauwerk in der Mitte der Stadt immer schon „mittendrin“ stand.

Anzeige

Ein sogenanntes „Bauopfer“ aus der Gründungszeit der Kirche wurde 1979 gefunden. Es wird in einer 1:1-Replik gezeigt.

Solange Corona regiert, gelten jeweils die zum Termin gültigen Hygienebestimmungen des Landes NRW für kulturelle Veranstaltungen.

Treffpunkt: Hinteres Kirchenschiff am Turm. Eintritt frei. Die Führung dauert 45 Minuten. fuehrung.johbapt@t-online.de

23.04.2022 16 Uhr: Ein Bauwerk des Wandels: Johann Baptist im Spiegel der Frömmigkeit(en)

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein