Vernetzen

Bad Honnef

Neues Feuerwehrhaus: Bürgermeister Neuhoff wirbt um die Jugend

Beitrag

| am

Bürgermeister Otto Neuhoff, Löschgruupenführer Heribert Krahe und Stadtbrandinspektor Torste Budde mit den Domenik Thom'e, Laurenz Brungs und Max Schander von der Jugendfeuerwehr

Bürgermeister Otto Neuhoff, Löschgruppenführer Heribert Krahe und Stadtbrandinspektor Torsten Budde mit  Domenik Thomé, Laurenz Brungs und Max Schander von der Jugendfeuerwehr

Bad Honnef | Otto Neuhoff, Bürgermeister der Stadt Bad Honnef, forderte heute bei der Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Rhöndorf die Jugendlichen auf, bei der Feuerwehr mitzumachen: “Man hat mir gesagt, ich soll überall darauf hinweisen, dass die Feuerwehr Nachwuchs braucht.” Und auch Torsten Budde, Stadtbrandinspektor der Stadt, wünscht sich mehr junge Leute vor allem für den Löschzug Rhöndorf: “Ich hoffe, dass wir im Laufe des Tages noch ein paar Anmeldungen bekommen.”

Für die Jungfeuerwehrmädchen und -jungen wurden in Rhöndorf optimale Bedingungen geschaffen. Neben der einmaligen Kameradschaft finden sie dort jetzt eigene Räume und spezielle Trainingsmöglichkeiten. Und das alles in direkter Nähe zu den “alten Hasen”.

Der Bau eines neuen Feuerwehrhauses wurde notwendig, weil das alte in keiner Weise mehr den heutigen Rettungsanforderungen entspricht. Trotzdem hat es sechs Jahre gedauert, bis die unter schwersten Bedingungen arbeitenden Rhöndorfer Feuerwehrleute endlich ein neues Zuhause für Geräte, Fahrzeuge und sich selbst bekamen. Neuhoff: “Manchmal dauern die Dinge hier halt ein bisschen länger.”

Trotzdem schickten die Wehrleute nur positive Botschaften an die zahlreichen Festgäste. Löschgruppenführer Heribert Krahe bedankte sich bei der Stadt, den Firmen und natürlich seinen Feuerwehrleuten für das Engagement, Thorsten Budde erwähnte noch einmal, dass die Brandschutzpauschale des Landes nur 40.000 Euro betrage, den Rest – über eine Million Euro –  musste die Stadt zusteuern. “Sicherlich nicht einfach unter den gegebenen Haushaltsverhältnissen.

Der stellvertretende Bürgermeister Peter Profittlich entdeckte in alten Ratsunterlagen, dass bereits im Juli 1963 dem Rat ein Antrag für einen Neubau der Feuerwehrhäuser in Selhof und Rhöndorf vorgelegen habe. “Damals hätte das die Stadt zusammen 110.ooo DM gekostet. Das hätte uns viel Geld gespart”, so Profittlich.

Das Haus hat eine Nutzfläche von 465 Quadratmetern, bietet Platz für drei Radfahrzeuge und ein Boot. Die Umkleideräume sind ausgelegt für 26 Aktive. 29 Quadratmeter stehen der Jugendfeuerwehr zur Verfügung. Weiterhin gibt es einen Schulungsraum (65 Quadratmeter), eine Büro (18 Quadratmeter), eine Küche, Technik- und Nebenräume. Gebaut wurde es von Architekt Josef Krämer, der selbst Feuerwehrmann ist.

Heribert Krahe: “Das Haus ist ein Geschenk an die Honnefer Bürger”. Otto Neuhoff machte deutlich, was Krahe damit meinte: “Es kann jeden treffen, nicht nur durch den Ausbruch eines Feuer, auch bei mit Wasser zulaufenden Kellern”.

Zum ersten Mal “Wasser marsch” rief Krahe, um aus dem von der Bad Honnef AG gespendeten  Hydranten das Segungswasser abzuzapfen. Der Strahl war so heftig, dass zunächst einmal die in der Nähe platzierten Fotografen einen Teil abbekamen.

Am Nachmittag spielte die Bürgermeister-Band “Bäd Honnef” mit Otto Neuhoff, am Abend die Köbesse.

Video

 

 

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Bad Honnef

Hotel Avendi wird weitergeführt

Beitrag

| am

Bad Honnef. In Abstimmung mit der Kurhausbetreiber GbR teilt die Stadt Bad Honnef mit, dass das Avendi ab dem 1. Oktober 2018 von der RIMC Deutschland Hotels & Resorts GmbH als Hotel der Viersterne-Kategorie weitergeführt wird. Die Übernahme der derzeitigen Mitarbeitenden ist dadurch gesichert. Bürgermeister Otto Neuhoff: „Wir freuen uns besonders über den Erhalt der Arbeitsplätze in diesem für Bad Honnef so wichtigen Hotelbetrieb.“

Mit der Betriebsübernahme des Hotels ist auch die Fortführung des Kurhausbetriebes verbunden.

Das Avendi wurde im Jahr 1996 erbaut und 1997 eröffnet. Der bisherige Pächter, die Seminaris-Gruppe, hat den Betrieb zum 30. September 2018 gekündigt. Der zentrale, in der unmittelbaren Nähe zur Innenstadt gelegene Bau wird wie bisher rund 100 Betten beherbergen und Tagungsräumlichkeiten bereithalten.

Weiterlesen

Bad Honnef

Freizeitbad Grafenwerth: Wettbewerbe im Turmspringen und Balancieren

Beitrag

| am

Bad Honnef. Im Freizeitbad auf der Insel Grafenwerth finden am Sonntag, 24.06.2018, ab 12:00 Uhr Wettbewerbe im Turmspringen statt. Im „Arschbomben-Wettbewerb“ werden Siegerinnen und Sieger ermittelt. Geschicklichkeit und Akrobatik können auf der neuen Waterline gezeigt werden.

Teilnehmende sollten mindestens 14 Jahre alt sein. Tipps und Tricks gibt es von Profispringern des SV Neptun Aachen Benedikt Donay und Alexander Lube. Die Moderation übernimmt Chris Fuhrmann, die ehemalige Stimme der Dragons. (C.P.)

 

Weiterlesen

Bad Honnef

“Honnef heute” im Ranking weiter nach oben

Beitrag

| am

Bad Honnef. Im Ranking der deutschen Websites konnte sich “Honnef heute” im laufenden Monat von 74,154 auf 66,145 weiter verbessern und liegt bei den vergleichbaren lokalen Portalen an der Spitze.

Viele Leserinnen und Leser sprachen sich für eine Rückkehr zum vorherigen Design aus. “Honnef heute” ist diesen Wünschen nachgekommen und hat die Seite wieder umgestellt.

Großes Interesse findet die Möglichkeit, dass Leserinnen und Leser Themen für die Berichterstattung vorgeben können. Soweit möglich, werden wir uns um die entsprechenden Informationen kümmern.

Weiter ausbauen wird “Honnef heute” das CityVideo-Angebot, das auch unter city-video.de abrufbar ist. Hier kommt “Honnef heute” besonders den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger nach, die weniger mobil sind und nicht mehr aktiv am Stadtleben teilnehmen können.

Erneut online gestellt wurde die Seite kulturmeile-siebengebirge.de. Hier finden Userinnen und User allgemeine Infos über die Kultur in den Sieben Bergen und einen Themen-Terminkalender.

Vorschläge, wie wir “Honnef heute” verbessern können, nehmen wir dankbar entgegen.

Weiterlesen

Werbung & Veranstaltungstipps


JOHNA22. Juni 2018
Noch 5 Tage.

Juni

23Jun19:0021:00Konzert „Romantischer Sommerabend“

24Jun14:0018:002. Sommerfest im Brückenhof

28Jun18:0022:30Kunst! Rasen, Bonn, Germany

29Jun16:0022:00Bad Honnefer Schlemmerabend das kulinarische Ereignis

29Jun20:0023:00Jazz Pack

30JunJeden TagYin-Yoga Workshop

30Jun13:0017:00Vulkane, Mönche und Wein Im Siebengebirge


 

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X