Vernetzen

Alles zum Hochwasser

Rheinpegel steigt weiter, Insel dicht – Parkplatz muss geräumt werden

Beitrag

| am

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yNDk5MzU2ODkiIHdpZHRoPSI3NDAiIGhlaWdodD0iNDE2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Bad Honnef | Die Hochwasserlage wird ernster. Heute sperrte das Ordnungsamt der Stadt die Brücken zur Insel. Am Abend wird ab 22 Uhr auch der Parkplatz an der Insel Grafenwerth (Rheinpromenade/Endhaltestelle der Straßenbahn Linie 66) geschlossen!  “Alle Autos müssen entfernt werden”, teilt Pressesprecherin Christine Pfalz mit.

Offensichtlich schneller als erwartet steigt der Rheinpegel. In Oberwinter wird er gegen 17 Uhr knapp an die 7-Meter-Grenze stoßen. Montag soll die 8-Meter-Marke geknackt werden.

Die Abfahrt von der B42 in Rhöndorf ist nicht mehr möglich. Heute Morgen soll ein Pkw im Wasser stecken geblieben sein.

Am Bahnhof in Rhöndorf stellte das Ordnungsamt Sperrgitter auf und warnte die Anlieger.

Gut mit dem Hochwasser kommt die moderne Bad Honnefer Fähre zurecht. Ob der Fährbetrieb überhaupt eingestellt werden muss, konnte Schiffführer Sascha Röder nicht sagen.

Die Stadt Bad Honnef hat ein Bürgertelefon eingerichtet: 02224/184-158 (Sonntag, 12 bis 16 Uhr).

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Alles zum Hochwasser

Hochwasser-Info, Donnerstag – Parkplatz an Endhaltestelle wird voraussichtlich Freitagmittag geschlossen

Beitrag

| am

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yNTI3NTgwODYiIHdpZHRoPSI3NDAiIGhlaWdodD0iNDE2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Bad Honnef | Samstag wird in Oberwinter mit 7,09 Meter der Höchststand des Rheinpegels erwartet. Danach soll das Wasser wieder zurückgehen.

Aktuell hat das Hochwasser folgende Auswirkungen:

Die Abfahrt der B42 in Rhöndorf von Bonn kommend in Fahrtrichtung Rheinland-Pfalz ist gesperrt, ebenfalls die Unterführung in Rhöndorf „Zum Steinchen“. Für die Stadtbahn Linie 66 zwischen Bad Honnef und Königswinter ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Sperrung der Rheinpromenade wurde erweitert. Sie betrifft den gesamten Fußweg zwischen Ortsausgang Königswinter und der Inselbrücke Grafenwerth. Die Berck-Sur-Mer-Brücke zur Insel Grafenwerth wird voraussichtlich morgen früh (26.01.2018) ab 7:00 Uhr geschlossen.

Der Parkplatz an der Insel Grafenwerth an der Endhaltestelle soll voraussichtlich morgen Mittag ab 12:00 Uhr gesperrt werden. Die Stadt bittet, keine Autos mehr dort abzustellen. Außerdem weist sie darauf hin, dass die vom Hochwasser überfluteten Teile der Insel Grafenwerth gefährlich sind und gemieden werden müssen.

Weiterlesen

Alles zum Hochwasser

Hochwasser-Info, Mittwoch

Beitrag

| am

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yNTI1NTY3MjMiIHdpZHRoPSI3NDAiIGhlaWdodD0iNDE2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Bad Honnef | Auch heute stieg der Rheinpegel. Die Rheinpromenade zwischen Am Spitzenbach und Mühlenweg ist gesperrt.

Ebenfalls ist die Durchfahrt der Unterführung zwischen Bad Honnef und Königswinter nicht mehr möglich. Die Fähren Königswinter und Linz stellen Donnerstag ihren Betrieb ein.
Freitag soll der Rhein 7,60 Meter überschreiten. Tendenz steigend.

Weiterlesen

Alles zum Hochwasser

Hochwasser-Info, Dienstag – Rhein steigt wieder

Stadtbahnlinie 66 fährt ab Mittwoch nur noch bis Königswinter

Beitrag

| am

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yNTIzNDE3MzkiIHdpZHRoPSI3NDAiIGhlaWdodD0iNDE2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Bad Honnef | Kaum ist der erste Hochwasserschock überwunden, macht sich Vater Rhein erneut breit. Bereits heute veröffentlicht der Hochwassermeldedienst bei Oberwinter einen Pegelstand von 6.22 Meter. Bis Donnerstag soll er auf 6.84 ansteigen.

Steigen sollen nach Informationen des Deutschen Wetterdienstes auch die Temperaturen. Zwar ist es meist bewölkt, mittags zeigt sich aber die Sonne bei angenehmen Temperaturen von bis zu 13°C.

Morgens kann mit leichten Niederschlägen gerechnet werden, diese halten jedoch nicht lange an. Neben einer zunehmenden Windstärke von Anfangs 17km/h, zum Abend hin bis 27km/h, sollte man sich auch noch auf heftigere Böhen vorbereiten. Abends kühlt es ab, und es ist ein letztes Mal mit leichten bis mittleren Schauern zu rechnen.

Achtung Berufspendler: Der wieder steigende Rheinpegel wird erneut die Stadtbahnlinie 66 behindern, die ab Mittwoch nur noch bis Königswinter, Clemens-August-Straße, fahren wird. Von dort geht es bis zur Endstation in Bad Honnef mit Shuttlebussen weiter. (BL)

Weiterlesen

Unterkunft buchen

Booking.com

Tipps


Werbung & Veranstaltungstipps


JAZZin

Komm doch, Liebelein – von Freud und Leid der Liebe“7. September 2018
Noch 48 Tage.

Juli, 2018

27Jul10:0020:00150 Jahre Anna-Kapelle

28Jul(Jul 28)17:0030(Jul 30)20:00Anna-Kirmes

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

Cookie-Einstellungen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht individuelle Entscheidungen notwendig. Bitte wählen Sie deshalb eine Option. Wenn Sie mehr wissen möchten, finden finden Sie hier zusätzliche Informationen Hilfe.

Wählen Sie eine Option

Erfolgreich gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies akzeptieren:
    Auf unserer Website kommen Cookies und andere Technologien zum Einsatz, um den Nutzerinnen und Nutzern einen möglichst großen Funktionsumfang unserer Dienstleistung anzubieten. Cookies ermöglichen ebenfalls die Personalisierung von Inhalten und unterstützen die zielgerichtete Veröffentlichung von Werbung, über die sich "Honnef heute" finanziert. Sie können außerdem zu Analysezwecken gesetzt werden. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
  • Nicht akzeptieren:
    Keine Cookies zulassen

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

X
X