Siebengebirge – Auch im Siebengebirge starten nach der langen Corona-Pause wieder langsam die Angebote an der frischen Luft. So bietet der Verschönerungsverein (VVS) zu Beginn der Sommerferien seine beliebten Wanderungen und Ferienaktivitäten an. Allerdings sind dabei auch die notwendigen Schutzmaßnahmen einzuhalten. So sind höchstens 20 Teilnehmer pro Veranstaltung zugelassen, und die müssen sich vorher per Telefon oder per Mail anmelden.

Geplant sind folgende Veranstaltungen:

Freitag, 26.06.20209 20.30 bis ca. 22.30 Uhr

Glühwürmchen, Fledermäuse und andere Nachtschwärmer

Wenn es dunkel wird im sommerlichen Wald, wird es still in den Bäumen. Aber nun rufen die Fledermäuse auf ihrer Suche nach Insekten und plötzlich werden hunderte kleiner Lämpchen entzündet, die durch das Unterholz schweben: Die Glühwürmchen sind auf Brautschau! Wir entdecken die Tierwelt im Wald in Dämmerung und Dunkelheit ohne Taschenlampen und erleben, dass wir keine Angst zu haben brauchen.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter 02223/909494 oder poststelle@vv-siebengebirge.de bis zum 25.06.2020.

Anzeige

Treffpunkt: Parkplatz Stenzelberg “”Im Mantel””, (Südseite der L 268 – Dollendorfer Straße), Königswinter-Heisterbacherrott; Buslinie 520, Haltestelle “”Verschönerungsweg””

Leitung: Dipl-Biol. Xenia Scherz
Kostenbeitrag: 5 € pro Kind

 

Sonntag, 28.06.2020 von 10.00 – 12.00 Uhr

Tiere des Siebengebirges

Das Siebengebirge ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands. Zudem genießt es als FFH Gebiet heute einen hohen europäischen Schutzstatus. Welche natürlichen und unnatürlichen Gegebenheiten machen das Besondere des Siebengebirges aus und welche seltenen Tierarten leben hier?

Bitte melden Sie sich telefonisch bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn an unter 02223/909494 oder poststelle@vv-siebengebirge.de.

Treffpunkt: Parkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str. / Löwenburger Str.), Königswinter-Ittenbach; Buslinie 521, Haltestelle “”Margarethenhöhe””

Leitung: Marc Redemann, Revierförster

 

Sonntag, 28.06.2020 von 10.30 bis ca. 13.00 Uhr

Orchideenwanderung

Kooperationsveranstaltung mit dem ANUAL eV

Der Arbeitskreis für Natur und Umweltschutz lädt alle Naturinteressierten am 28.06. zu einer naturkundlichen Wanderung ein. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr auf dem großen Parkplatz am Bundeswehr Depot. Von dort aus geht es in Fahrgemeinschaften unter Leitung von Robert Klein zum Segelflugplatzgelände Eudenbach. Auf den Magerwiesen blühen viele interessante Pflanzen – unter anderem auch einige Orchideenarten. Einen herrlichen Anblick bietet zurzeit einer der größten Bestände von geflecktem Knabenkraut in unserer Region. Die Exkursion dauert ca. 2,5 Stunden und ist kostenfrei. Über eine kleine Spende würde der ANUAL sich freuen.

Bitte melden Sie sich telefonisch bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn an unter 02223/909494 oder poststelle@vv-siebengebirge.de.

Treffpunkt: Oberer Parkplatz am Bundeswehr Depot, 53639 Königswinter-Eudenbach

Leitung: Robert Klein, ANUAL eV

 

Sonntag, 05.07.2020 10.00 bis 13.00 Uhr

Wildkräuter im Siebengebirge

Im heimischen Garten zupfen wir es aus, weil es uns stört, das Unkraut. Aber wie sinnvoll ist es, den Kampf gegen die unbeliebten Pflanzen aufzunehmen? „Kannst Du den Feind nicht besiegen, verbünde dich mit ihm“. Frei nach dieser Devise wollen wir uns auf den Weg machen, uns mit den sogenannten Wildkräutern anzufreunden. Viele schmecken einfach großartig!

Bitte melden Sie sich telefonisch bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn an unter 02223/909494 oder poststelle@vv-siebengebirge.de.

Treffpunkt: Annakapelle, Rommersdorfer Str. 84, Bad Honnef

Leitung: Dipl.-Biol. Christiane Guth

 

Sonntag 12.07.2020 10.00 bis 12.00 Uhr

Wanderung zur Löwenburg

Auf direktem Weg wandern wir zur Löwenburg. Dort wird uns Herr Blumenthal die wechselvolle Geschichte der Burg erläutern. Aber auch andere Themen: Wie sah die Burg aus? Wie haben die Burgherren damals gelebt? Welche strategische Ausrichtung hatte die Burg?

Bitte melden Sie sich telefonisch bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn an unter 02223/909494 oder poststelle@vv-siebengebirge.de.

Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, 53639 Königswinter; Buslinie 521, Haltestelle “”Margarethenhöhe””

Leitung: Heinrich Blumenthal

13.07. – 17.07.2020 ganztags bis 16.00 Uhr

Einwöchige Feriennaherholung für Kinder von 6 bis 14 Jahren (Kooperation)

(Keine Buchung von einzelnen Tagen möglich)

Die Ferienwoche steht ganz im Zeichen „Natur erleben.

Das Motto dieser Insel lautet NATUR PUR! Das Entdecken der Natur, ein Walderlebnistag und verschiedene kreative Gestaltungsangebote mit Naturmaterialien sind geplant. Natürlich werden wir viel Zeit an der frischen Luft verbringen und freuen uns auf den schönen Garten des Gemeindehauses, der mit vielen Spielangeboten auf Euch wartet!

Infos und Details erfragen Sie bitte bei der Katholischen Jugendagentur auf der Internetseite www.hausderjugend.info

 

Freitag, 17.07.2020 in der Zeit von 13 – 17 Uhr

Für Jugendliche von 12 – 18 Jahren oder für Erwachsene

Klaus Siwik führt in den Sport des Bogenschießens ein. Bogensport fördert die Konzentration. Sich fest auf ein Ziel zu konzentrieren und nicht ablenken lassen, dabei aber trotzdem entspannt bleiben – das hilft auch in der Schule! Gerne kann der Kurs von einem Elternteil begleitet werden.

Jugendliche ab 12 Jahre (ausnahmsweise jünger nach vorheriger Absprache)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf max. 4 Teilnehmer. Sofern weniger als Anmeldungen vorliegen, muss der Kurs jedoch leider ausfallen.

Bitte melden Sie sich bis zum 15.07.20 unter 02223/909494 oder poststelle@vv-siebengebirge.de an.

Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, 53639 Königswinter; Buslinie 521, Haltstelle “Margarethenhöhe”

Leitung: Klaus Siwik

Kosten: für Jugendliche 30,00 €

Für Erwachsene 50,00 €

 

Freitag, 31.07.2020 in der Zeit von 13 – 17 Uhr

Für Jugendliche von 12 – 18 Jahren oder für Erwachsene

Klaus Siwik führt in den Sport des Bogenschießens ein. Bogensport fördert die Konzentration. Sich fest auf ein Ziel zu konzentrieren und nicht ablenken lassen, dabei aber trotzdem entspannt bleiben – das hilft auch in der Schule! Gerne kann der Kurs von einem Elternteil begleitet werden.

Jugendliche ab 12 Jahre (ausnahmsweise jünger nach vorheriger Absprache)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf max. 4 Teilnehmer. Sofern weniger als Anmeldungen vorliegen, muss der Kurs jedoch leider ausfallen.

Bitte melden Sie sich bis zum 29.07.2020 unter 02223/909494 oder poststelle@vv-siebengebirge.de an.

Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, 53639 Königswinter; Buslinie 521, Haltstelle “Margarethenhöhe”

Leitung: Klaus Siwik

Kosten: für Jugendliche 30,00 €

Für Erwachsene 50,00 €

Nach der Sommerpause wird der VVS an den Sonntagen im August mit Infoständen an den Waldgaststätten des Siebengebirges und der Talstation der Bergbahn die Besucherinnen und Besucher um Mithilfe bei seiner Naturschutzarbeit bitten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein